Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum lebhafte Hunde sich bevorzugt auf einen blauen Teppich legen?

Bereits in der vorchristlichen Zeit wurde farbiges Licht zu medizinischen Zwecken eingesetzt.

Farben und deren unterschiedliche Frequenzen, Wellenlängen und physikalischen Schwingungen beeinflussen Körper und Psyche.

Sie werden auch in der heutigen Schulmedizin erfolgreich zur unterstützenden Therapie, unter anderem bei Depression, Hyperaktivität oder Aggression, aber auch bei organischen Erkrankungen angewendet.


Alternative Behandlungsmethoden sind komplementär zu verstehen und können die Diagnostik des Tierarztes nicht ersetzen.
hunde008.gif hunde008.gif
Über mich
hunde008.gif
Qualifikation
hunde008.gif
Kurse
hunde008.gif
Spielstunden
hunde008.gif
"Alternatives"
hunde008.gif
Tierbetreuung
hunde008.gif
Kontakt/ Anfahrt
hunde008.gif hunde008.gif
Impressum/AGB
Preisliste
Meine Schützlinge
hunde008.gif hunde008.gif
NEWS/ Presse
hunde008.gif
Problemhunde-
beratung
Onlineshop
hunde008.gif
Links & Tierschutz
hunde008.gif hunde008.gif
Veranstaltungen
hunde008.gif
Fotoalbum
hunde008.gif
Jobangebote
Melanie Gruber

 Hundetrainer, Berater für verhaltensauffällige Hunde
& Dogsitter
Willkommen
Farbberatung